Tefal Elektrischer Dosenöffner Test

Der elektrische Dosenöffner von Tefal aus der Haushaltsgeräte Kollektion Prepline ermöglicht das einfache Öffnen von Konservendosen ohne Kraftaufwand. Aufgrund des namhaften Herstellers erwarten Anwender höchste Qualität, doch leider zeigt das Gerät im Test einige Schwächen.

dosenoeffner-test-angebote

Marke
Tefal

Modell
Elektrischer Dosenöffner Prepline

  • Elektrischer Dosenöffner
  • Dosen öffnen ohne Kraftaufwand
  • Magnet zum Abheben des Deckels
  • Abrunden der Schneidkanten
  • Für alle handelsüblichen Dosen geeignet

Design und Verarbeitung

Der elektrische Handdosenöffner von Tefal zeigt sich in einem ergonomischen Design in schlichtem Weiß und ohne Extravaganzen. Zum Reinigen kann das Gerät in zwei Teile zerlegt werden; den Handgriff mit dem innen einliegenden Elektromotor einerseits und den Schneidekopf mit den funktionalen Metallelementen andererseits.

Aufgrund des Steckdosenbetriebes werden zwar keine Batterien benötigt, jedoch ist der Anwender durch das Spiralkabel örtlich etwas eingeschränkt. Im Test fällt die Verarbeitung von Kunststoffzahnrädern negativ auf, da bei falscher Handhabe leicht die einzelnen Zähne ausbrechen können.

Bedienung

Zum Öffnen einer Konservendose wird der Tefal Handdosenöffner aus dem Test von oben so auf die Dose gesetzt, dass das Zahnrad, welches die Dose dreht, außen an deren Rand anliegt und der Dorn, der den Deckel einschneidet, oben auf dem Dosendeckel steht. Mit dem Zusammendrücken des Griffes und dem Einschalten des Gerätes schneidet der Dorn den Deckel an seiner Oberseite ein, während das Rädchen außen den Umlauf der Dose antreibt. Der Anwender hält dabei mit der rechten Hand den Öffner und mit der linken die Dose, bis das Gerät nach einer vollen Runde  automatisch stoppt.

Vom Schneidkopf spreizt sich bei der Anwendung eine Halterung mit einem Magneten ab, der den Deckel anzieht und verhindert, dass dieser nach Abtrennung in die Dose fällt. Während des Schneidvorganges rundet der elektrische Handdosenöffner von Tefal die Kanten von Dose und Deckel ab. Letzteren muss der Anwender nicht von Hand von der Dose nehmen, sondern kann ihn am Magneten anhaftend einfach abheben.

Technik

Vergleichbar mit der altmodischen manuellen Technik schneidet der elektrische Handdosenöffner von Tefal den Dosendeckel von der Oberseite her ein. Der auf diese Weise abgetrennte Deckel kann daher nicht wieder aufgesetzt werden, wie es bei Geräten aus dem Test möglich ist, die Konservendosen von der Außenseite her öffnen. Stattdessen wird der Deckel während des Schneidens magnetisch festgehalten, um nicht in die Dose zu fallen.

Der Elektromotor hat eine Leistung von 20 Watt und ist durch seinen Netzbetrieb sicherlich vielen batteriebetriebenen Geräten überlegen. Da sich der Motor innerhalb des Handgriffes befindet, der vom Schneidkopf getrennt werden kann, darf die Schneidmechanik zur Reinigung gefahrlos mit Wasser in Berührung gebracht werden.

Tefal Elektrischer Dosenöffner Erfahrungen

Die Kundenbewertungen für den elektrischen Handdosenöffner von Tefal fallen geteilt aus. Während eine Vielzahl der Anwender sehr zufrieden mit Handhabung und Leistung des Gerätes ist, beklagen andere vor allem das gewöhnungsbedürftige Ansetzen an der Dose. Dabei müssen Zahnrad und Schneidkopf in einem bestimmten Winkel zur Dosenwand und Deckel stehen, damit das Öffnen reibungslos funktioniert. Viele Anwender beschreiben dies als kompliziert und monieren, dass die Dose immer wieder aus der Führung des Öffners gerät und das Gerät abrutscht.

Zusätzlich wird auf scharfe Kanten trotz Abrunden hingewiesen und einige Benutzer kritisieren den Funktionsverlust bei Dosen aus dickerem Blech. In einigen Fällen wird von Material-Ermüdung beim Zahnrad berichtet, welches nach einiger Zeit der Anwendung brechen oder beschädigt werden kann. Auch das Format des Öffners erscheint einigen Testern als zu klobig und unhandlich.

Pro
  • Dosenöffnen ohne Kraftaufwand
  • Abrunden der Schneidkanten
  • Zur Reinigung zerlegbar
Contra
  • Nicht einfach in der Handhabung
  • Klobige Form
  • Zahnrad aus Kunststoff

dosenoeffner-test-angebote

Fazit zum Tefal Elektrischer Dosenöffner Test

4star-120x

Wenn der Benutzer mit der Handhabung des Tefal Dosenöffners zurecht kommt, ermöglicht das Gerät ein einfaches Öffnen von Konservendosen ohne zusätzlichen Kraftaufwand. Damit ist der Öffner auch für Menschen geeignet, die im Bereich der Gelenke oder der Körperkraft im Allgemeinen leicht eingeschränkt sind. Das Gerät ist leise und leichtgängig und kann zu Zwecken der Reinigung zerlegt werden. Mit seinem am Netzbetrieb laufenden Elektromotor ist der Tefal Handdosenöffner eine gute Alternative zu den batteriebetriebenen Modellen, die häufig schwächer in ihrer Funktionsleistung sind.

Hier die günstigsten Angebote für den Tefal Elektrischer Dosenöffner finden

Das ist nicht das passende Gerät? Dann sehen Sie sich auch die anderen Modelle aus dem Dosenöffner Test an.

Tefal Elektrischer Dosenöffner Test
5 (100%) 1 vote[s]