TV Das Original One Touch Dosenöffner Test

Der vollautomatische Dosenöffner TV Das Original One Touch ermöglicht das elektrische Öffnen von Konservendosen auf Knopfdruck. Das Gerät funktioniert kabellos und öffnet Dosen selbsttätig, so dass vom Anwender kein weiterer Handgriff gefordert ist als das Aufsetzen, das Einschalten und das Abheben des Deckels. Mittlerweile ist bereits die zweite Generation des Geräts erhältlich, die allerdings im Vergleich zum Vorgänger einige Schwächen offenbart.

dosenoeffner-test-angebote

Marke
TV Das Original

Modell
Dosenöffner One Touch

  • Vollautomatischer Dosenöffner
  • Dosen öffnen ohne Kraftaufwand
  • Magnet zum Abheben des Deckels
  • Für alle handelsüblichen Dosen geeignet

Design und Verarbeitung

Die zweite Generation des TV Das Original One Touch Dosenöffners fällt im Test durch ein schwungvoll ergonomisches Design in Weiß und Apfelgrün auf, das sich gut in die moderne Küche einfügt. Durch seine Größe und Form liegt das Gerät angenehm in der Hand und lässt sich in jeder Schublade gut verstauen. Die Optik ist schlicht und unterstreicht die Bedienerfreundlichkeit – allein der große Einschaltknopf ist farbig akzentuiert, während das übrige Gerät in schlichtem Weiß daherkommt. Auf der Oberseite befindet sich auch das Batteriefach, welches mit zwei Standard-Batterien (AA) bestückt wird.

Die glatte Oberfläche aus Kunststoff lässt sich leicht abwischen, eine Reinigung des Schneidmechanismus gestaltet sich jedoch schwieriger. Durch das Vorhandensein eines Elektro-Motors sollte das Gerät keinesfalls mit fließendem Wasser in Berührung gebracht werden, stattdessen kann man den Schneidmechanismus sehr vorsichtig mit einem angefeuchteten Lappen säubern.

Bedienung

Die Bedienung des TV Das Original One Touch Dosenöffners gestaltet sich im Test beinahe als Kinderspiel: Der Öffner wird einfach auf die Dose gesetzt, die Schneidmechanik dabei von außen leicht an den Dosenrand gerückt und per Knopfdruck eingeschaltet. Ab diesem Moment kann der Anwender dem Gerät bei der Arbeit zusehen. Der vollautomatische One Touch Dosenöffner greift sich die Dose selbstständig, schneidet von außen den Deckel vom Dosenkörper und fährt dabei um die gesamte Dose herum. Am Ende des Umlaufs stoppt das Gerät automatisch, so dass der Benutzer den Dosendeckel einfach abheben kann. Das funktioniert durch einen Magneten an der Unterseite einfach durch Hochnehmen des Öffners.

Da der One Touch Dosenöffner aus dem Test vom Benutzer keinen Kraftaufwand fordert, ist das Gerät optimal für Menschen mit Gelenkbeschwerden und Senioren geeignet.

Technik

Nach dem gleichen Prinzip wie viele moderne Dosenöffner schneidet auch der TV Das Original One Touch den Deckel seitlich von der Dose. Seine Besonderheit ist, dass dies nach Aufsetzen und Einschalten durch seinen batteriebetriebenen Elektromotor vollautomatisch passiert. Da das Gerät selbstständig um die Dose herumfährt, muss diese vom Benutzer auch nicht festgehalten werden.

So anwendungsfreundlich diese kabellose Variante eines elektrischen Dosenöffners ist, so wichtig ist es, leistungsstarke Batterien zu verwenden, um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Zwar hat der Öffner einen Rückwärtsgang für den Fall, dass sich die Schneidmechanik mitten im Prozess verkantet haben sollte, jedoch traten im Praxistext Fälle auf, in denen der Rückwärtsgang durch leere Batterien nicht mehr zu betätigen war und sich das Lösen von der Dose sehr schwierig gestaltete.

TV Das Original One Touch Dosenöffner Erfahrungen

Die Testberichte von Kunden zum vollautomatischen One Touch Dosenöffner der zweiten Generation fallen sehr gemischt aus. Neben guten Bewertungen gibt es viel Kritik bezüglich der mangelnden Stromleistung des Gerätes. Ein Ausfallen der Funktion nach nur zehn Durchgängen oder ein Festfahren und Verkanten mitten im Öffnungsprozess sind keine Seltenheit. Ebenfalls werden scharfe Kanten am Dosenrand und Schwierigkeiten bei der Reinigung bemängelt.

In einigen Fällen funktionierte der Mechanismus nach einiger Zeit nur noch mit andauernd gedrücktem Knopf und schaltete sich beim Loslassen ab. Positive Bewertungen gibt es für die Einfachheit der Bedienung, die auch in der Feinmotorik beschränkten Personen das Öffnen von Konservendosen möglich macht.

Pro
  • Bedienung auf Knopfdruck
  • Kein Festhalten der Dose notwendig
  • Abheben des Deckels durch Magnet

Contra
  • Hoher Batterieverbrauch
  • Schwache Motorleistung
  • Eventuelles Verkanten in der Dose

dosenoeffner-test-angebote

Fazit zum TV Das Original One Touch Dosenöffner Test

Der TV Das Original One Touch Dosenöffner der zweiten Generation aus dem Test verspricht selbsttätiges Dosenöffnen auf Knopfdruck. Sein Design ist ansprechend und das „Hands free“-Prinzip überzeugend – Schwachpunkte sind der hohe Batterieverbrauch und die geringe Leistungsstärke des Motors. Zusätzlich zum relativ günstigen Anschaffungspreis müssen aber noch die Kosten für Batterien mitberücksichtigt werden.

Hier die günstigsten Angebote für den One Touch Dosenöffner finden

One Touch Dosenöffner Test – Video

Das ist nicht das passende Gerät? Dann sehen Sie sich auch die anderen Modelle aus dem Dosenöffner Test an.

One Touch Dosenöffner Test
5 (100%) 1 vote